Erika Stürmer-Alex

→ zur Kunsthandlung

Vita

  • 1938              in Wriezen geboren
  • 1958 – 1963  Studium Malerei/Grafik und Kunst am Bau an der Hochschule für bildende und angewandte Kunst in Berlin – Weißensee
  • ab 1963         freiberuflich tätig in den Bereichen Tafelbild, Druckgrafik, Collageplastik, Polyesterplastik, Installation, Wandmalerei, architekturbezogene Plastik in Woltersdorf bei Berlin
  • 1970 – 1987  Kursleiterin für Malerei und Grafik
  • 1975              Studienreisen nach Ungarn, Russland, Rumänien, Polen, Jugoslawien, Frankreich
  • seit 1980        zahlreiche Aufträge und Ausführung baubezogener Kunst
  • ab 1982         Aufbau „Kunsthof Lietzen“ mit Produzentengalerie metaatem, Lietzen bei Seelow, Wohn- und Arbeitsort
  • 1991              Mitbegründerin von „Endmoräne – Künstlerinnen aus Brandenburg und Berlin e. V.“
  • 1996              Wiederaufnahme der Arbeit für Kunst am Bau
  • 1997              Mitglied der Künstlergruppe kg 849

Preise/Stipendien:

  • 1992              Förderpreis des Landes Brandenburg
  • 1993/1994     Studienaufenthalte in London und in Rom (Ehrengast Villa Massimo)
  • 1993/1994     Studienaufenthalte in London und in Rom (Ehrengast Villa Massimo)
  • 1996              Studienaufenthalt und Leitung eines Symposiums in Brasilien
  • 2001              Stipendium der Stiftung Kulturfond für das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
  • 2004              Ostbrandenburgischer Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung
  • 2007              Stipendium der Ostdeutschen Sparkassenstiftung
  • 2014              Kunstpreis der LOSCON Kulturstiftung für Ostbrandenburg
  • 2015              Brandenburgischer Kunstpreis – Ehrenpreis des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg für ein Lebenswerk

Arbeiten sind im Besitz von:

  • Staatliche Museen zu Berlin /Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie Berlin
  • Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder)
  • Kleistmuseum, Frankfurt (Oder)
  • Brandenburgische Kunstsammlungen, Cottbus
  • Kulturministerium des Landes Brandenburg, Potsdam
  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Sammlung der Grundkreditbank, Berlin
  • Museum der bildenden Künste, Leipzig
  • Staatliche Museen Schwerin
  • Johann – Gutenberg – Universität Mainz
  • Galerie der Universität Evansville, Indiana (USA)
  • Kent State University, Kent, Ohio (USA)
  • Department of Art Saratoga Sprigs / New York (USA)
  • Sammlung Chagas Freitas, Brasilien
  • zahlreichen privaten Sammlungen

Arbeiten im öffentlichen Raum

  • 1997   Beeskow, Krankenhaus, 5 Wandmalereien
  • 1997   Freienhufen, Autobahnraststätte, Großplastik, Polyester, farbig
  • 1997   Nauen, Krankenhaus, Materialobjekte, 2 Gruppen zu je 9 Bildern
  • 1997   Eberswalde, Werner – Forßmann – Krankenhaus, Plastikgruppe, Polyester, farbig
  • 1998   Frankfurt (Oder), Foyer IHK, Plastikgruppe Polyester, Eisen, Farbe und 5 Materialcollagen
  • 1999   Frankfurt (Oder), Gästehaus der Viadrina – Universität, Gesamtgestaltung Eingangsbereich, Flur, Sitzungssaal
  • 2004   Kunersdorf, Park, Denk – Mal für Frau von Friedland, Sandstein, Bronze

Ausstellungen

Personalausstellungen (Auswahl):

  • 2003   Rangsdorf, Galerie KUNSTFLÜGEL der GEDOK, “Wandeln im Park 3”, Malerei und Grafik
  •            Petzow, Kirche Petzow, „Dialog mit Schinkel“
  • 2004   Museum Junge Kunst Frankfurt (Oder), „Schrank – Schrein – Totenschrein“
  •            Park Kunersdorf, Denk – Mal für Frau von Friedland
  • 2005   Berlin, Inselgalerie, „Malerei und Plastik“ (mit Gabriela Schulz)
  • 2006   Berlin, Galerie Sophienstraße 8, „Entfernte Inhalte,
  •            Grüße an MU, Briefe und Anderes“, Malerei und Zeichnung
  •            Dresden, Kreative Werkstatt, „Entfernte Inhalte“
  • 2007   Potsdam, Landeszentrale für politische Bildung, „Zeitläufe“
  •            Groß Neuendorf, Galerie Koch und Kunst, „Florales“
  • 2008   Müncheberg, Stadtpfarrkirche, Lietzen, Produzentengalerie und
  •            Fürstenwalde, Kunstgalerie Altes Rathaus, „Zwischenbilanz –
  •            Eine Retrospektive in 3 Teilen an 3 Orten mit Arbeiten von
  •            1965 bis 2008“ anlässlich des 70.Geburtstages
  •            Seelow, Galerie Alte Dampfbäckerei, „Ein Jahr Stipendium“
  • 2009   Strausberg, SPK MOL, Hauptgeschäftsstelle, „Collagen“
  •            Berlin, MORI – ÔGAI – Gedenkstätte, „Strichcodes“
  •            Groß Neuendorf, Galerie Maschinenhaus, „Zentralmassiv des
  •            Oderbruchs“, Malerei, Grafik, Installation
  •            Strausberg, EWE Kunstparkhaus, „Opernsänger in Begleitung
  •            des Montezuma“, Großformate und Collageplastik
  •            Eisenhüttenstadt/Fürstenberg, Städtisches Museum –
  •            Galerie, „Eisen“, Arbeiten von 1988 bis 1990
  • 2010   Bad Saarow, Galerie im Bahnhof, „Der wunderbare Mandarin
  •            in Schwedt“, Aquarelle 1964 und 2009
  •            Potsdam, ae-Galerie, „Schöne Aussicht. Innenansicht“
  • 2011   Berlin, Galerie Pankow, „Absichten und Zufälle“
  • 2012   Witebsk (Weißrussland), Museum für Volkskunst, „Gemälde,
  •            Grafik, Plastik“ (mit Eveline Grunemann)
  • 2013   Schwedt, „Im Strom der Zeit“, Galerie im Kietz, Kunstverein
  •            Schwedt
  •            Frankfurt (Oder) / Zielona Gora (Polen), „Spiel ohne Grenzen“-
  •            Malerei und Plastik 2003 bis 2013 im Museum Junge Kunst
  •            Frankfurt (Oder) und in der Galerie BWA Zielona Gora (Polen)
  • 2014   Potsdam, „Reise: nach innen, nach außen“, Ministerium für
  •            Wirtschaft und Energie Land Brandenburg
  • 2015   Neuhardenberg, „Brandenburgischer Kunstpreis – Ehrenpreis“
  •            (Preisträgerausstellung)
  •            Berlin, „Rollschwein & Co. – Collageplastiken und
  •            Zeichnungen“, Galerie der Kunstgießerei Flierl 
  • 2016   Berlin, „Entdeckungen – Arbeiten aus den 1960er und 1970er
  •            Jahren“, Galerie Ostdeutsche Kunstauktionen
  • 2017   Neuenhagen bei Bad Freienwalde, Schloss Neuenhagen,
  •            „Assemblagen und anderes“
  •            Lietzen, Kunsthof Lietzen, „Arbeiten aus den 70er Jahren und
  •            aktuelle Zeichnungen“, Galerie metaatem,          

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl ab 2003):

  • 2003   Frankfurt (Oder), Sommerwerkstatt Endmoräne e. V., „Happyland“
  • 2004   Seelow – Gusow, ungenutztes Bahnhofsgebäude, Sommerwerkstatt Endmoräne e. V. „DaS FrEmdE SEhEn“
  • 2004   Liebenberg, Schlosspark, Plastik im Park
  •            Frankfurt (Oder), Museum Junge Kunst, „Landschaftsbilder der DDR“, Malerei, Arbeiten auf Papier
  • 2005   Neuhardenberg, Schloss, Ausstellung Märkische Oderzeitung –
  •            Brandenburgischer Kunstpreis
  •            Potsdam, Caligarihalle, 1. Brandenburgische Kunstmesse
  • 2006   Silkeborg (Dänemark), Galerie Spinnerei, „JETZT! NU!“
  •            Frankfurt (Oder), Museum Junge Kunst „Männerbilder“
  •            Berlin, Inselgalerie, „Die Stiftung der EFAK“
  •            Potsdam, Galerie M des BVBK, „ArtLink Deutsch
  •            Indischer Austausch“ 
  • 2007   Potsdam Art, Schinkelhalle, „Devotionalienhandlung 2“
  •            Frankfurt (Oder), Museum Junge Kunst, „1980 – 2005,
  •            Objekte, Skulpturen, Installationen“
  • 2008   Lietzen, Komturei Lietzen, „UTOPIE“, Sommerwerkstatt Endmoräne e. V.
  •            Müncheberg, Stadtpfarrkirche Müncheberg, „Wasser – das dritte Element“, Künstlerinnen der Gruppe „Lietzen im  August“
  • 2009   Museum Junge Kunst „Deutsche Druckgrafik von 1983 bis 2006“,
  •            Schwedt, Galerie am Kietz, „Urstromtal“, 18. Internationales Landschaftspleinair
  •            Beeskow, Galerie der Burg Beeskow, „WENDEBILDER. Kunst aus den Jahren 1989/90“,
  • 2010   Fürstenwalde, Galerie Altes Rathaus, Fürstenwalder Kulturverein e. V., „Eine Ausstellung aus 20 Projektjahren“ 
  •            Frankfurt (Oder), Museum Junge Kunst, „Tendenz abstrakt“
  • 2011   Strausberg, Sparkasse Märkisch – Oderland, „Wälder in der Kunst“
  •            Potsdam, Landeszentrale für Politische Bildung, „Auf ein Neues“ (Neujahrskarten)
  • 2012   Berlin, Automobil Forum Unter den Linden, „Diva und Heldin – Frauenbilder in Ost und West“
  •            Altranft, Schloss und Freilichtmuseum Altranft, „DIE DINGE 1“, Kunstprojekt der GEDOK Brandenburg
  •            Frankfurt (Oder), Museum Junge Kunst, „Neuerwerbungen I  (2000 – 2010)“
  •            Berlin, „Antike Mythen in der bildenden Kunst der DDR“,
  •            Zentrum für Kultur- und Zeitgeschichte, Ausstellungszentrum PYRAMIDE, Berlin-Hellersdorf
  • 2013   Dahlwitz-Hoppegarten (MOL), Lenne-Schlosspark, „VERLANDET (1.0) an der Schnittstelle von Stadt und Land“
  • 2014   Frankfurt (Oder)/Slubice (Polen), Dauerausstellung der Sammlung zeitgenössischer Kunst im Collegium Polonium in  Zusammenarbeit mit der NOVA AMERIKA UNIVERSITÄT Slubfurt
  •            Beeskow, Burg Beeskow/Frankfurt (Oder) Kleistmuseum, „Heinrich von Kleist und seine Bilderwelten“
  • 2015  Neuhardenberg, Schloss Neuhardenberg, „Brandenburgischer  Kunstpreis“ , Ausstellung der Ehrenpreisträgerin im Rahmen der Kunstpreisausstellung
  •            Frankfurt (Oder), „DDR Expressiv – Die (80er Jahre“ –  Malerei, Grafik und Objekte aus der Sammlung des Museums Junge Kunst
  • 2016   Frankfurt (Oder), „HERZ; HAUS; MESSER; KREUZ“ –  Malerei, Grafik und Objekte aus der Sammlung des Museums Junge Kunst 
  •            Cottbus, „Dokumentarische Ausstellung: 25 Jahre Endmoräne e. V.“ und Sommerwerkstatt von ENDMORÄNE im dkw – Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
  • 2017   Leipzig, „Eine Hommage a Gerhart Hauptmann oder Gerhart Hauptmann und seine BILDERWELTEN. Ergebnisse des internationalen Freien Künstler-Pleinairs 2016 in Beeskow“ 
  •            Frankfurt (Oder), Kleistmuseum, „ ,Verdächtiges Subjekt:  Henry de Kleyst‘ – Die Ausstellung zum Bild“
  •            Potsdam, Museum Barberini, „Hinter der Maske. Künstler in der DDR.“